Über uns

Wir sind eine Gemeinschaft von Gruppen, Einzelpersonen und Ordinierten in der Theravāda-Tradition. Grundlage dieser Tradition ist der Palikanon, d.h. ausschließlich die ursprüngliche Lehre des historischen Buddha.

zu den Theravāda-Gruppen

Ziele und Möglichkeiten der Theravāda Gemeinschaft Deutschland

  • Kontakte und Vernetzungen aufbauen.
  • Verlinkung der einzelnen Gruppen dieser Gemeinschaft auf dieser Homepage. Das erleichtert die Suche nach Gruppen in Deutschland.
  • Ein schneller Austausch und ggf. Hilfestellung untereinander. Dazu dienen der Veranstaltungskalender, in dem jeder seine Termine selber veröffentlichen kann, und die Pinnwand, an der man mitteilen kann, was man benötigt oder geben kann. Beispiele: Eine Bhikkhuni reist in eine andere Stadt und sucht eine weibliche Begleitung. Jemand besucht einen Vortrag in einer anderen Stadt und benötigt einen günstigen Schlafplatz für zwei Nächte. Ein Kloster benötigt dringend Nahrung, Medizin usw.
  • Gemeinsame Projekte, je nach Interesse.
  • Vernetzung von Projekten mit Einbindung von „Fachleuten aus der Theravāda-Tradition“ zum Thema aus ganz Deutschland.
  • „Lobbyarbeit“ für den Theravāda in Deutschland.
  • Einmal im Jahr treffen sich Interessierte zum persönlichen Kennenlernen und zum weiteren Ausgestalten der Gemeinschaft.
  • Miteinander, nicht übereinander reden können. Dazu ist es nötig, sich auch untereinander zu kennen, ganz nach dem Motto: „Gehet nicht nach Hören-Sagen“.

Diese Gemeinschaft ist kein Verein und hat somit auch keine Vereinsstrukturen. Sie wird belebt von einem freundlichen und wohlgesonnenen Austausch und der Unterstützung untereinander/miteinander.

zu den Theravāda-Gruppen