Leben in einer Buddhistischen Gemeinschaft & Meditationszentrum

Theravāda Gemeinschaft Deutschland Foren Pinnwand (Suche-Biete) Leben in einer Buddhistischen Gemeinschaft & Meditationszentrum

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Fikret Yildirim vor 1 Jahr, 10 Monate.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #338

    Fikret Yildirim
    Teilnehmer

    Folgender Text ist aus dem Flyer “Kalyana Mitta Vihara – Haus der Edlen Freundschaft – geleitet von Bhante Sukhacitto”:

    Ich bin seit 1990 voll ordinierter Mönch der Theravada Tradition und ausgebildeter Lehrer im Einsichtsdialog.
    Meine Vision ist leben und üben in einer kleinen buddhistischen Hausgemeinschaft. Zum Aufbau dieser bieten wir die Möglichkeit für ernsthafte Dhammapraktizierende ab Januar 2018 mit uns zu leben und zu üben.
    Informationsbesuche auch mit Übernachtung für Interessierte sind vorher nach Absprache möglich.

    Unsere Schwerpunkte sind:
    1. Stille Meditationspraxis
    2. Dhamma Studium
    3. Pflege der zwischenmenschlichen Meditationspraxis wie Einsichtsdialog
    4. Persönliche Entwicklung
    5. Integration zentraler Gemeinschaftsprozesse in die Dhamma Praxis

    Bei Interesse, bitte mit der Angabe von Hintergrund und Motivation über die Kontaktmöglichkeit der Homepage anfragen.
    Kalyana Mitta Vihara, Kloster der Edlen Freundschaft ist in Bad Nenndorf, einer Kleinstadt bei Hannover.
    Wir bieten Meditationsabende und längere Kurse mit verschiedenen buddhistischen Inhalten, sowie das Angebot zeitweise mit uns zu leben (Kloster auf Zeit).

    http://www.dhammadialog.de
    Dort fndet Ihr auch alle weiteren Informationen.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.